Urkunden Im Januar war Limburg Austragungsort des Verkostungswettbewerb der deutschen Röstergilde in der Kategorie Filterkaffee. Das Fare Tredici war offizieller Gastgeber. 60 Kaffees bundesweiter Mitglieder wurden verkostet und unter der Leistung der Q-Traderin Katharina Gerasch bewertet. Auch Nassim Schäfer durfte das erste Mal als Jury-Mitglied teilnehmen und Kaffees bewerten.

Mit den beiden Kaffees México Berilo organic und Thailand KHUN CHANG KHIAN holte das Fare Tredici zwei Mal die Goldmedaille in den Kategorien Espresso und Filterkaffee.